Zum Inhalt

Zur Navigation


Qualitätsmanagement

Wir unterstützen Baufirmen bei der Umstellung auf die aktuelle Version der DIN EN ISO 9001-2015.


Risikomanagement

Risikosteuerung

Bei der Ausführung von Tunnelbauten kommt es häufig zu erheblichen Zeit- und Kostenüberschreitungen.

„Kein Infrastrukturprojekt ist frei von Risiken, doch Risiken können gesteuert, reduziert, geteilt oder akzeptiert werden, man kann sie aber nicht negieren.“ (Sir Michael Latham, 1994)

Wir unterstützen unsere Kunden bei Identifizierung und Bewertung von Projektrisiken und -chancen, bei der Einführung von Maßnahmen zur Risikovermeidung und einem fortlaufenden Risiko-Controlling.


Risikobewertung

Zur Risikosteuerung während der Projektausführung reicht in der Regel eine qualitative Risikoanalyse.

In projektbezogenen Risikomanagementplänen werden Festlegungen getroffen bezüglich


Risikomanagement